FRIZZ (Kassel)
Konzerte, Partys, Theater, Lesungen, Shows, Comedy, Ausstellungen ? FRIZZ weiß immer, was geht.
-
Die Führung bewegt sich auf den Spuren weiblicher Kunst der ersten Stunde bis zu den Künstlerinnen der Gegenwart.
-
Die »Grand Tour« vermittelt einen Überblick über das Gesamtkunstwerk Wilhelmshöhe, das im 18. und 19. Jahrhundert aus Herkulesbauwerk, Schloss und Landschaftspark geschaffen wurde.
- 27.10., Malen wie Bernd Zimmer - Workshop
Inspiriert durch einen kurzen Ausstellungsbesuch setzen sich die Workshopteilnehmerinnen und ?teilnehmer im praktischen Arbeiten auf der Leinwand mit eigenen Ausdrucksformen auseinander.
- 27.10., Monsterforscher: Auf der Suche nach Einhorn, Drache und Co.
Gemeinsam begeben sich die Kinder auf die Suche und erfahren etwas über die Schätze und Schmuckstücke der Landgrafen und entdecken allerlei fabelhafte Wesen im Hessischen Landesmuseum.
- 24.10., Rembrandt und die 68er. 50 Jahre Rembrandt Research Project
In der Abendgeschichte stellt Dr. Justus Lange die Arbeit des Rembrandt Research Projects am Beispiel der Kasseler Sammlung vor.
-
In einer einstündigen Diskussionsrunde rollen Dr. Antje Scherner und Prof.Dr. Holger Gräf das unbequeme, aber spannende Kapitel des Dreißigjährigen Krieges, und wie er auch Hessen beeinflusst hat, neu auf und bewerten es aus wissenschaftlicher Sicht.
- 31.10., Kammerkonzert: Traumbilder mit Gesang
Der Gesang steht bei den Kasseler Musiktagen im Mittelpunkt. Beim Frankfurter Streichsextett des hr-Sinfonieorchesters spielt er eine große Rolle, wenn sich die sechs Musikerinnen mit der Sopranistin Nina Tarandek zwischen Traum und Gesang bewegen.
-
Das Team der ?West Side Story? lädt im Anschluss an die Vorstellung zu einem Publikumsgespräch im Opernfoyer ein. Was ist das Besondere an der Kasseler ?West Side Story??
-
Alle reden über "Mandy", alle wollen ihn auf der großen Leinwand sehen. Randfilm macht es in Kooperation mit Drop-Out Cinema noch vor dem offiziellem Kinostart innerhalb der Randfilm Nights im Film-Shop möglich.
- 28.10., Leo Grande
Was die Welt im Innersten zusammenhält? Richtig, Nudeln mit Soße! Zumindest wenn man dem gleichnamigen Debutalbum von Leo Grande glaubt. Eigensinniger, deutscher Folkpop mit geistreich-wortwitzigen Texten könnte man auf dessen Verpackung schreiben.
- 25.10., Wiederaufnahme: Die Leiden des jungen Werther
Schon in der letzten Spielzeit brachte das Staatstheater erfolgreich Goethes Drama auf die Bühne. Jetzt wird es für die aktuelle Spielzeit wieder aufgenommen und aufgeführt.
-
Wo treffen sich Mode, Theater, Musik und Kunst? In der »Spätschicht [5]« verschwinden die Grenzen zwischen Kunst und Theater. Das tif-Foyer wird zur textilen Wand begleitet von Live-Musik der Schauspieler Rahel Weiss, Hagen Bähr und Lukas Umlauft.
-
Der VolksBühne-Preis im Musiktheater geht in diesem Jahr an den Bariton Hansung Yoo. Die Verleihung des Publikumspreises findet im Anschluss an die Vorstellung ?Turandot? statt.
- 25.11., Das erstaunliche Abenteuer der Maulina Schmitt
Im tif wurde "Das erstaunliche Abenteuer der Maulina Schmitt" im Rahmen einer Wiederaufnahme wiederaufgenommen. Das Stück basiert auf »Mein kaputtes Königreich« der Maulinatriologie von Finn-Ole Heinrich.
- 23.10., Die Ursache - Eine Andeutung
Lukas Kummer stellt seine Graphic Novel ?"Die Ursache ? Eine Andeutung"? vor. Lukas Kummers Zeichnungen finden eindrückliche Bilder für die Schrecken von Internat, Krieg und Nationalsozialismus.